www.eco.de
+49 221 700048-0
info@servicemeister.org

Video zu IoT in der Messtechnik: Service-Meister Projekt von KROHNE und inovex

KI Service - Industrie 4.0

Video zu IoT in der Messtechnik: Service-Meister Projekt von KROHNE und inovex

In diesem Video zeigen wir, wie wir eine Echtheit Anomalie-Detektion für die Wasserdurchflussmessgeräte der KROHNE Messtechnik GmbH entwickelt haben. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie
die Datenschutzerklärung von YouTube. Mehr erfahren

Video laden

Im Rahmen des Service-Meister Forschungsprojekts arbeitet inovex mit der KROHNE Messtechnik GmbH an verschiedenen Use Cases im Bereich Internet of Things (IoT). Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der Erkennung von Anomalien bei Wasserdurchflussmessgeräten mithilfe von Sensordaten.

Durch eine automatisierte und echtzeitfähige Erkennung von Defekten und Fehlern in Messgeräten können Ausfälle in kritischen Infratrukturbereichen und in der industriellen Produktion minimert werden. Service Arbeiten können gezielt geplant und somit Kosten eingespart werden.

Eine nicht automatisierte Überwachung bzw. eine Überwachung des Betriebs von Messgeräten auf Basis von Schwellwerten ist aufwändig und ungenau. Die automatisierte Erfassung und Analyse von Sensormessdaten mit Algorithmen des Machine Learnings in Echtzeit ermöglicht die genaue und zeitnahe Identifikation von Fehlern während des Betriebs.


Dieser Videobeitrag hat Ihnen gefallen? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie regelmäßige Updates zu ähnlichen Themen und zum Projekt Service-Meister und diskutieren Sie mit uns zu diesem und ähnlichen spannenden Themen in unserer LinkedIn Gruppe.