www.eco.de
+49 221 700048-0
info@servicemeister.org

KI im Technischen Service: Lernen, Lehren, Weiterbilden

KI Service - Industrie 4.0

Wann und wo Sie wollen: Lernen Sie unabhängig im eigenen Tempo die Ziele und Nutzen von KI im technischen Service verstehen.

Sie erfahren praxisorientiert mehr über das Potenzial von Künstlicher Intelligenz im Service.


Entdecken Sie bekannte Service- Prozesse aus verschiedenen Blickwinkeln und erhalten Sie wichtige Erkenntnisse über praktische KI-Anwendungen:

  • Prinzipien der KI-Prozesse und deren Zusammenwirken verstehen
  • eigene Anforderungen und Ideen als mittelständisches Unternehmen oder Service-Techniker für sein Arbeitsgebiet ausloten und entwickeln

Das E-Learning wird zukünftig auf dem KI-Campus angeboten werden. Zusätzliche Programme zur Vor-und Weiterbildung rund um das Thema KI finden Sie hier:

.

Immer für Sie verfügbar:
Die Basisunterlagen des Lernprogramms stehen für Multiplikatoren „Open Source“ und rund um die Uhr bereit.

Gewinnen Sie tiefgehende Einblicke in die Anwendungen und Erfahrungen aus den Use Cases.


Nutzen Sie die Vorteile eines Open Source Curriculums: Ihnen steht ein umfangreiches und aktuelles Lernprogramm zur Verfügung, das von Start bis Ziel übereinstimmt:

  • eignet sich für Service- Organisationen, Akademien oder Weiterbildungseinrichtungen, die eigene Schulungen durchführen
  • die Basis, um KI und Technischen Service zu kombinieren und in andere Branchen zu transferieren

Bilden Sie sich weiter:
Die Spezialgebiete KI und Technischer Service werden Ihnen zeitsparend von Profis vermittelt.

Passend zu den Schulungsunterlagen bilden wir Sie weiter und über das Programm zum Trainer aus.

Profitieren Sie von dem großen Erfahrungsschatz der Profis: Ihre Ausbildung in den Bereichen Künstliche Intelligenz und Technischer Service ist in besten Händen:

  • eine kommerzielle Nutzung der Kenntnisse „inhouse“ oder extern wird in den meisten Fällen stattfinden und ist erwünscht
  • die Trainerausbildung ist an externe Partner vergeben und daher nicht kostenlos