KI-Einstieg planen

Ihr KI-basiertes Serviceökosystem

Wir bietet Ihnen einen schnellen und unkomplizierten Einstieg
zur besseren Nutzung und Vermarktung Ihres firmeninternen „Service-Wissens“. Entdecken Sie das Potenzial und den sicheren Umgang von KI-Anwendungen. 

Neuigkeiten

+++ Presse +++ Interessantes aus dem Projekt +++ Trends +++

  • Service-Meister: Mit Glorias Hilfe in die KI-Weiterbildung einsteigen

    Service-Meister: Mit Glorias Hilfe in die KI-Weiterbildung einsteigen

    Am 3. Oktober geht das E-Learning-Angebot von Service-Meister an den Start. Mit dem für das Lernprogramm entwickelten Avatar namens „Gloria“ können Service-Techniker praxisorientiert, anschaulich und niederschwellig erfahren, wie Künstliche Intelligenz (KI) im Berufsalltag unterstützen kann und warum sie in keinem Werkzeugkasten fehlen sollte.    

    Read more

  • KI, Kunst und Konsortium: Service-Meister trifft sich in Duisburg

    KI, Kunst und Konsortium: Service-Meister trifft sich in Duisburg

    Künstliche Intelligenz (KI) gehört so selbstverständlich in die Serviceprozesse jeder Firma wie Kunst in die Fabriken von KROHNE. Jetzt versammelte sich Service-Meister auf dem 5. Konsortialtreffen in Duisburg – das erste Präsenzevent dieser Art seit dem Kick-off im Februar 2020. Wie das Konsortium Kurs auf die Serviceökonomie 4.0 setzt.

    Read more

  • Da geht die Reise beim Service von Industrie 4.0 hin

    Da geht die Reise beim Service von Industrie 4.0 hin

    Von Ralf Schädel, IT-Redakteur und Projektmanager Cloud Services und Gaia-X bei eco – Verband der Internetwirtschaft e.V. Der Kongress für Digitale Transformation solutions: bot an drei Tagen im Hamburger Kulturzentrum Kampnagel das Who’s who der deutschen Digitalbranche auf. Service-Meister präsentierte den rund 1.500 erschienenen Teilnehmer:innen, wie KMU mit einem KI-basierten…

    Read more

Ziele Service-Meister

Vorsprung im Bereich „Dienstleistung“ sichern

Die Konzeptidee

Industrielle Nutzung künstlicher Intelligenz für den Mittelstand

Termine

Aktuelle Workshops, Expertenrunde und Transferveranstaltungen

KI FÜR DEN DEUTSCHEN MITTELSTAND

Der Markt verändert sich:
Industrielle Wertschöpfung wird zum Dienstleistungsmodel

In der deutschen Industrie findet ein grundlegender Wandel der Wertschöpfung von Produkten hin zu Dienstleistungen statt. Neuartige Geschäftsmodelle sind gefragt, die von deutschen Mittelständlern Nutzung und Vermarktung ihres firmeninternen “Service-Wissen” erfordern…

Die Aufgabe: 
“Service-Wissen” zu industriellen Anlagen vermarkten

Das nötige „Service-Wissen“ zu industriellen Anlagen übersteigt das Wissen einzelner Servicetechniker und auch von Unternehmen. Einhergehend mit dem Fachkräftemangel steht der deutsche Mittelstand in den nächsten Jahren vor der enormen Herausforderung, seinen Vorsprung im Bereich „Dienstleistung“ zu sichern.

Ziel 1 
EINE KI-BASIERTE & FIRMENÜBERGREIFENDE SERVICEPLATTFORM FÜR KMU

Service-Meister entwickelt eine KI basierte, anlagen-, abteilungen-, und firmenübergreifende Serviceplattform für den deutschen Mittelstand.

Ziel 2 
MITARBEITER UNTERSTÜTZEN

Geringer ausgebildete Fachkräfte sollen mit Hilfe von digitalen Ratgebern, wie KI-basierten ServiceBots und Smart Services, auch für komplexe Dienstleistungen befähigt werden.

Ziel 3 
ÜBERGREIFEND „SERVICE“ ERMÖGLICHEN

Digitalisiertes Service-Wissen soll auf einer Plattform. unternehmensübergreifende Skalierbarkeit von Service ermöglichen.

Ziel 4 
WETTBEWERBSFÄHIGKEIT 
TROTZ FACHKRÄFTEMANGEL

Durch die übergreifende Skalierung entsteht ein Serviceökosystem, dass dem Fachkräftemangel in Deutschland entgegengewirkt und den deutschen Mittelstand langfristig wettbewerbsfähig macht.

Das Konsortium

eco – Verband der Internetwirtschaft e.V. 
Konsortialführer

Adolf Würth GmbH & Co. KG

Berliner Hochschule für Technik (BHT)

Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik ISST

grandcentrix GmbH

inovex GmbH

Institut für Internet-Sicherheit – if(is)

Universität Stuttgart

Karlsruher Service Research Institute (KSRI)

KEB Automation KG

Kompetenznetzwerk Trusted Cloud e. V.

KROHNE Messtechnik GmbH

TRUMPF Werkzeugmaschinen GmbH + Co. KG

USU Software AG

Schreiben Sie uns