Künstliche Intelligenz (KI) gehört so selbstverständlich in die Serviceprozesse jeder Firma wie Kunst in die Fabriken von KROHNE. Jetzt versammelte sich Service-Meister auf dem 5. Konsortialtreffen in Duisburg – das erste Präsenzevent dieser Art seit dem Kick-off im Februar 2020. Wie das Konsortium Kurs auf die Serviceökonomie 4.0 setzt.

Von Ralf Schädel, IT-Redakteur und Projektmanager Cloud Services und Gaia-X bei eco – Verband der Internetwirtschaft e.V. Der Kongress für Digitale Transformation solutions: bot an drei Tagen im Hamburger Kulturzentrum Kampnagel das Who’s who der deutschen Digitalbranche auf. Service-Meister präsentierte den rund 1.500 erschienenen Teilnehmer:innen, wie KMU mit einem KI-basierten…Weiterlesen

Von Nils Klute, IT-Fachredakteur und Projektmanager Kommunikation Cloud Services bei EuroCloud Deutschland_eco e.V. Recycling fördern, nachhaltiger fertigen und Anlagen reparieren – auf den Tagen der digitalen Technologien stellten Förderprojekte vom Bundeswirtschaftsministerium wie Service-Meister jetzt ihre Arbeit vor. Wie künstliche Intelligenz, Daten und Gaia-X Unkraut jäten, Ernten sichern und die Kreislaufwirtschaft…Weiterlesen

Welche Bedeutung haben IOT-Lösungen und -Konzepte gerade bei dem Betrieb von kritischen Infrastrukturen wie Wasserversorgungs- oder Energienetzen? Dieser spannenden Frage widmet sich Dr. Nicole Wittenbrink in ihrem Gastbeitrag im Industry of Things Online-
Magazin. Die Beraterin im Bereich Gesellschaft und Innovation bei VDI/VDE Innovation + Technik erklärt anschaulich am Beispiel des Schnellbootes Inovex/Krohne von Service-Meister den Einsatzbereich von Predictive-Maintenance-Anwendungen in Industrieumgebungen und darüber hinaus .

Von Nils Klute, IT-Fachredakteur und Projektmanager Kommunikation Cloud Services bei EuroCloud Deutschland_eco e.V. Computer, Sensoren und Netze rücken an Maschinen heran. Was datenbasierte As-a-Service-Geschäftsmodelle möglich macht, ist gerade deshalb interessant, weil moderne Anlagen nicht mehr länger nur Produktionsprobleme lösen, sondern Risiken minimieren. Warum Maschinen heute mehr sein müssen als die…Weiterlesen

Das Durchsuchen großer Textkorpora ist im Jahr 2022 eine fast schon triviale Aufgabe. Verteilte, hochperformante Datenbanken durchsuchen in sekundenschnelle tausende Texte auf der Suche nach Schlagwörtern, Orten oder Namen. Was ist aber, wenn wir gar nicht so genau wissen, wie gesuchte Informationen genau gespeichert wurden?

Von Nils Klute, IT-Fachredakteur und Projektmanager Kommunikation Cloud Services bei EuroCloud Deutschland_eco e.V. Spielerei und praktische Hilfe – Künstliche Intelligenz (KI) erobert Alltag, Beruf und Werkstätten. Motoren lassen sich schneller und vorausschauend reparieren und Ressourcen schonen. Entscheidend für den Erfolg: Eine ausreichend große Datenbasis. Wie Gaia-X Autos und Fabriken am…Weiterlesen