www.eco.de
+49 221 700048-0
info@servicemeister.org

Erster Service Meister Workshop zeigt KI Potentiale für den Mittelstand auf

KI Service - Industrie 4.0

Erster Service Meister Workshop zeigt KI Potentiale für den Mittelstand auf

Der erste Service Meister Workshop zum Thema „Künstliche Intelligenz für den Mittelstand“ erfreute sich reger Beteiligung sowohl von Seiten des Konsortiums als auch der verschiedenen teilnehmenden Unternehmen aus dem deutschen Mittelstand. Nach einer allgemeinen Begrüßung durch den Gastgeber Andreas Weiss vom eco Verband und einer Vorstellung des Projektes Service Meister folgten spannende Fachvorträge zu aktuellen Themen aus dem Bereich Künstliche Intelligenz von führenden Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft.

Den Anfang machten Dr. Fred Jopp vom Konsortialpartner USU, der das STEP Projekt – dem Vorläufer zum Service Meister Projekt und die Schwerpunkte und Bezug zu KI vorstellte und im Anschluss Laura Kienzle vom Karlsruhe Institue of Technology, ebenfalls Konsortialpartner mit einem Vortrag zum Thema: „Service Management – Need Finding“, der schon als Vorbereitung diente für die am Nachmittag geplante, interaktive Needfinding Session mit den Teilnehmern des Workshops.

Im zweiten Teil des Vormittags ging es dann im die um das Thema Daten Infrastrukturen und die Basistechnologien der Künstlichen Intelligenz. In diesem Zusammenhang stellte Prof. Dr. Jan Jürjens vom Fraunhofer ISST und der Universität Koblenz Landau zunächst den International Data Space vor, der das Ziel hat für Unternehmen verschiedener Branchen und aller Größen einen sicheren Datenraum zu schaffen, der die souveräne Bewirtschaftung ihrer Daten ermöglicht.

Im zweiten Vortrag erörterte Dr.-Ing. Niklas Kühl, vom KIT zusammen mit Benjamin Winter von der Beuth Hochschule in Berlin und Dr. Claudia Schon von der Universität Koblenz Landau die Fragen: Was ist künstliche Intelligenz? Was ist maschinelles Lernen? und was sind Chatbots?

Nach Mittagessen und Networking ging es dann weiter mit den vorher schon vorgestellten Needfinding-Sessions mit dem Ziel die die technischen und organisatorischen Anforderungen, die von Unternehmen an ein System wie Service Meister gestellt werden, herauszuarbeiten und daraus entsprechende Konzepte abzuleiten.


Danke an alle Mitstreiter beim KI Projekt Service Meister Workshop im DE-CIX Meeting Center für die rege Beteiligung, den kreativen Input und die vielen gute Ideen. Niklas Kühl, Laura Kienzle, Lucas Baier, Christian Jose Pereira, Sabine Zimmermann, Stefan Wess, Christine Neubauer, Bela Waldhauser, Hans-Peter Zorn, Jan Juergens, Georg Rainer Hofmann, Domenico Tucci, Heiko Dietz, Sabrina Skibba, Ralf Olschner, Fred Jopp, Claudia Schon, Andreas Weiss und Benjamin Winter.

Der nächste Service Meister Workshop findet am 28.06.2019 in München statt.

Hier können Sie sich anmelden.