www.eco.de
+49 221 700048-0
info@servicemeister.org

Intelligente Fernwartung für Heizungsbau und Klimatechnik

KI Service - Industrie 4.0

Intelligente Fernwartung für Heizungsbau und Klimatechnik

Von Nils Klute, IT-Fachredakteur und Projektmanager Kommunikation Cloud Services bei EuroCloud Deutschland_eco e.V. und Dipl.-Ing. Stephan Boch, Senior Business Development Manager, Industrial IoT & Digital Eco Systems; Wilfried Schumacher-Wirges, Projekte – Control and Automation, Steuerungstechnik und Automation – Projects, beide von KEB Automation.

Ob Kühlung oder Heizung – wo immer Anlagen ausfallen, die Temperaturen regeln, droht Ärger. Und egal, ob in Wohnung, Eigenheim, Server- oder Lagerraum – rasche Hilfe ist gefragt. Energieverbräuche oder Abgaswerte regeln und reduzieren, sind wichtige Zukunftsthemen, bei dem Haushalte oder Firmen die Unterstützung von Fachbetrieben brauchen. Und einen optimalen Service, der am besten per Fernwartung auf Basis von übermittelten Daten erkennt, wo genau die Probleme liegen. Wie das gelingen kann? Über das Internet lassen sich beispielsweise bestehende Kessel, Pumpen und Klimageräte überwachen – und das sogar vollautomatisch. Künstlich intelligente (KI) Software macht auch Heizungsbauern und Klimatechnikern das Leben einfacher. Das KI-Projekt Service-Meister unterstützt Betriebe jetzt bei der Umsetzung.

Service-Meister: KI für Handwerk und Industrieservice

Kleine oder große Anlagen, private oder industrielle Produktionsanlagen aus der Ferne warten und Ausfälle online erkennen – gefördert vom Bundeswirtschaftsministerium löst Service-Meister konkrete Probleme im Handwerk und im Industrieservice. Mit im Konsortium dabei sind Würth, Trumpf, Atlas Copco, KEB Automation und OGE. Das Ziel: Maschinen und Geräte sollen sich online überwachen und unterstützt durch KI warten und optimieren lassen. Anlagen optimal einstellen, Bauteile reparieren, Komponenten austauschen und Equipment erneuern – das Know-how aus dem Service-Meister-Projekt lässt sich auch in Heizungsbau und Klimatechnik nutzen.

Unser Angebot: KI für Heizungsbau und Klimatechnik

Wir unterstützen die Betriebe dabei, Heizungen und Klimageräte über das Internet zu vernetzen. Sind die Systeme online, lassen sich Betriebs- und Zustandsdaten überwachen und verarbeiten: Egal, ob Energieverbrauch, Abgaswerte oder Störmeldungen – aus der Ferne lässt sich Wartungsbedarf erkennen. Sind Ihre Partner im Energie-Management vielleicht bereits online vernetzt? Dann tauschen Sie Daten doch einfach untereinander aus, um Kunden Vorteile wie diese zu bieten:

  • Störungen oder Abweichungen proaktiv erkennen – managen Sie Anlagen aus der Ferne
  • Reparaturen punktgenau einplanen – bereiten Sie Technikereinsätze effizient vor und halten Sie die richtigen Ersatzteile vor
  • Servicewissen einfach teilen – Wartungs- oder Experten Know-how ist online für Mitarbeiter und KI-Anwendungen verfügbar

Ihre Kunden möchten ihre Heizungs- und Klimasysteme rund um die Uhr im Zugriff haben? Und Sie möchten Ihr Angebot um neue Online-Dienste erweitern? Dann sprechen Sie uns an! Wir weisen Ihnen den Weg, um über das Internet mit Partnern zusammenzuarbeiten und damit Ihre Mitarbeiter Wissen zum Servicefall effizient und digital austauschen können. Im Gegenzug unterstützen Sie uns dabei, die Prozesse unserer Online-Plattform passgenau auf Ihren Bedarf zuzuschneiden und teilen Ihre Erfahrungen mit dem Netzwerk des KI-Projekts Service-Meister.

Wir stellen Ihnen unsere Online-Plattform zur testweisen Nutzung bereit und unterstützen Sie, die Anlagen und Geräte bei Ihren Kunden zu vernetzen. Darüber hinaus helfen wir Ihnen dabei:

  • Voraussetzungen in Ihrem Betrieb zu schaffen,
  • Servicewissen strukturiert bereitzustellen,
  • Daten in relevante Aktionen umzuwandeln,
  • Workflows und Prozesse online aufzusetzen,
  • Angebote über Online-Dienste zu entwickeln

und KI-Anwendungen abzuleiten und einzubinden, die Ihnen die Arbeit erleichtern und Anlagen verfügbar halten.

Sie sind interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Fragen!

Hauke Timmermann,
Christine Neubauer
eco – Verband der Internetwirtschaft e. V.

Lichtstraße 43h
50825 Köln
Telefon: 0221-70 00 48-0

Dieser Artikel hat Ihnen gefallen? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie regelmäßige Updates zu ähnlichen Themen und zum Projekt Service-Meister und diskutieren Sie mit uns zu diesem und ähnlichen spannenden Themen in unserer LinkedIn Gruppe.