www.eco.de
+49 221 700048-0
info@servicemeister.org

Schlagwort: Digitale Geschäftsmodelle

Digitale Plattformen – Chancen nutzen und Herausforderungen meistern

Digitale Plattformen bilden einen zentralen Baustein bei der Digitalisierung; durch sie werden Marktstrukturen und -dynamiken grundlegend verändert. Im B2C-Sektor nehmen einzelne digitale Plattformen wie Google, Facebook oder AirBnB eine nahezu monopolistische Stellung ein. Doch auch im B2B-Bereich werden digitale Plattformen immer wichtiger, so z.B. im IoT-Umfeld. Insbesondere für KMU gehen Experten von einer stark steigenden Relevanz in den nächsten 5-10 Jahren aus .

Plattformökonomie im Mittelstand: Warum es offene Standards und Konsortien braucht

Maschinen per App steuern, online remote warten und über Plattformen besser auslasten – was anderswo zum Standard wird, kommt im Mittelstand nicht voran. Wie sich digitale Geschäftsmodelle realisieren lassen. Und welche Rolle Konsortien für den Erfolg spielen.

Der Handelsblatt KI Summit

KI ist eine der wichtigsten Schlüsseltechnologien, die nicht nur die Internetwirtschaft prägen und verändern, sondern Einfluss auf die gesamte Wirtschaft in Deutschland haben. Welche Möglichkeiten ergeben sich für neue Geschäftsmodelle durch den Einsatz von KI in der Industrie 4.0 und insbesondere im technischen Service und wie kann der Mittelstand befähigt werden sich für die Zukunft mit KI gut aufzustellen? Und wie können innovative Plattform Projekte wie Service-Meister dabei unterstützen? Führende Experten aus dem Mittelstand diskutieren, wie die Einführung von KI gelingt und wie Herausforderungen auf dem Weg gemeistert werden können.

Erfolgreiche Datenprodukte strukturiert und strategisch entwickeln

Service-Meister setzt auf offene Plattformen und ein KI-basiertes Ökosystem. Jetzt startete im Workshop die Entwicklung erster Datenprodukte. In einer zweiteiligen Serie begleiten wir den Expertenaustausch. Lesen Sie in Teil 2: Was erfolgreiche datengetriebene Services auszeichnet.