Am 3. Oktober geht das E-Learning-Angebot von Service-Meister an den Start. Mit dem für das Lernprogramm entwickelten Avatar namens „Gloria“ können Service-Techniker praxisorientiert, anschaulich und niederschwellig erfahren, wie Künstliche Intelligenz (KI) im Berufsalltag unterstützen kann und warum sie in keinem Werkzeugkasten fehlen sollte.    

Strategische Neuausrichtung der Service- und After-Sales-Prozesse Immer mehr Unternehmen im B2B-Sektor transformieren sich vom Produkt- zum Lösungsanbieter. In diesem Kontext wird vielerorts erst jetzt das riesige Potenzial entdeckt, welches im Thema Service Management steckt. Es hat enorme Bedeutung für fast alle Unternehmensbereiche und bildet die Schnittstelle, an der man mit…Weiterlesen

Mittelstand trifft Digitalisierung Für (IT-)Entscheider von KMU und Industrie die bedeutendste Informations-, Austausch- und Networking Plattform zur zielführenden und erfolgreichen Realisierung ihrer digitalen Projekte zu sein. Größte Veranstaltung für die Digitalisierung im Mittelstand in Nordrhein-Westfalen am 03.11.2022 in Essen Service-Meister ist mit einem Stand vertreten. Weitere Infos folgen zeitnah!  

Künstliche Intelligenz (KI) gehört so selbstverständlich in die Serviceprozesse jeder Firma wie Kunst in die Fabriken von KROHNE. Jetzt versammelte sich Service-Meister auf dem 5. Konsortialtreffen in Duisburg – das erste Präsenzevent dieser Art seit dem Kick-off im Februar 2020. Wie das Konsortium Kurs auf die Serviceökonomie 4.0 setzt.

„New or Normal? Service als Treiber“ Nachhaltigkeit, Kundenzentrierung, Digitalisierung und neue Geschäftsmodelle sind die tragenden Säulen der Dienstleistungswende, die auch auf dem KVD Service Congress 2022 Thema werden. Wenn Sie wissen möchten, wie Sie die Potenziale in der erfolgreichen Umsetzung für Service-Organisationen und Unternehmen sichern können, melden Sie sich jetzt…Weiterlesen

KI Skaliert Konferenz | 07.03.2023 | Kostenpflichtig Die Künstliche Intelligenz befindet sich auf dem besten Weg zur Mainstream-Technologie, mit einem für das Jahr 2030 geschätzten Marktwert von über 15 Billionen US-Dollar laut einer Studie des Beratungshauses PwC. Sie gilt unumstritten als die Schlüsseltechnologie eines neuen industriellen Zeitalters mit einem sehr…Weiterlesen

Mehr Effizienz bei der Fahrzeugwartung, eine bessere Beurteilung des aktuellen Zustands von Verschleißteilen und Reparaturen beschleunigen – die Hilfe, die Autowerkstätten und Servicetechniker:innen durch KI-gestützte Tools zu erwarten haben, ist vielversprechend. Lösungen wie die App „Sound Analyser“ von Škoda bieten dem Mittelstand im Wartungsbereich neue Geschäftsmodelle mit Potenzial.